Halbjahresprogramm September – Dezember 2015

Liebe Teilnehmer der Stotterer–Selbsthilfe,

ein toller Sommer neigt sich langsam seinem Ende zu und der Herbst, und damit auch die zweite Hälfte der Gruppenabende 2015, stehen praktisch vor der Türe.

Und dank des Engagements einiger Teilnehmer gibt es auch für das verbleibende Jahr ein buntes Programm an interessanten Themen, also gleich vier gute Gründe montags um 19:00 mal wieder einen Gruppenabend zu besuchen.

Bis dahin wünsche ich allen einen schönen Spätsommer…

Viele Grüße
Marcus

Download:
Programm – zweites Habjahr 2015

Seminare des LV Bayern und der Bundesvereinigung (Auswahl)

2. Oktober bis 4. Oktober
42. Kongress „Stottern & Selbsthilfe“ 2015 in Dessau
http://www.stottern-der-kongress.de/

9. Oktober bis 11. Oktober
Mein Kind stottert – Eltern-Kind-Seminar
Familienseminar in Landshut

6. November bis 8. November
Mentales Training für Stotternde:
Die Ropana®-Methode – der mentale Weg aus dem Stottern
Veranstaltung in Nürnberg

Weitere Infos und viel mehr interessante Termine findet man auf:
http://www.bvss.de/
und
http://www.stottern-bayern.de/seminare/seminarbroschüre-2015/

Selbsthilfetag auf dem Marienplatz

Das Selbsthilfezentrum organisiert in diesem Jahr wieder einen Selbsthilfetag auf dem Marienplatz.

Am Samstag, 27. Juni 2015 von 10 bis 16 Uhr haben Selbsthilfegruppen und Initiativen aus München die Möglichkeit, ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Fülle und Vielgestaltigkeit der Selbsthilfe in München bekommt an diesem Tag ein Gesicht, an rund 70 Ständen werden die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben, sich zu informieren.

Das Selbsthilfezentrum veranstaltet den Selbsthilfetag gemeinsam mit der Landeshauptstadt München (Sozialreferat und Referat für Gesundheit und Umwelt) unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Halbjahresprogramm Januar – Juli 2015

Liebe Teilnehmer der Stotterer–Selbsthilfe,

wie jedes Jahr geht mein Dank an alle Helfer im Hintergrund, für die Verwaltung und den Internetauftritt … und natürlich auch an alle, die im letzten Jahr einen Gruppenabend organisiert haben: die Attraktivität der Selbsthilfegruppe steht und fällt mit dem
Engagement eines jeden Einzelnen!

Für das erste Halbjahr 2015 gibt es wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Es gibt also viele Gründe zahlreich die Gruppenabende zu besuchen und je mehr Leute daran teilnehmen, desto mehr Spaß macht es auch.

Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2015.
Viele Grüße

Download:
Programm – erstes Habjahr 2015